MTA Deutschland GmbH

MTA >  Unternehmen >  Einzelansicht

Menü

Referenz Engineering: Hybride Rückkühler fürs Schwabinger Tor in München

Eines der innovativsten Bauprojekte Münchens, das „Schwabinger Tor“ entlang der Leopoldstraße gilt als Prestigeprojekt mit Büros, Wohnungen und Gastronomie. MTA plant und liefert hybride Rückkühler

MTA Engineering: Planung und Lieferung von drei hybriden Rückkühlern:

Kühlleistung:

2 x 2.345 kW

1 x 1.620 kW

Medium-Temperaturen:

Eintritt / Austritt:

32,0°C / 26,0 °C

 

Hybride Trockenrückkühler von MTA dienen zur Rückkühlung flüssiger Medien in geschlossenen Kreisläufen.

Der Aufbau der Geräte definiert sich durch jeweils zwei schrägstehende Lamellenwärmetauscher (V-förmig).

Über den Lamellenwärmetauscher sitzt die Berieselungsanlage (sekundärer Kreislauf), die bei Bedarf die Lamellen mit Wasser benetzt.

Das an den Lamellen herunterlaufende Wasser wird in einer Auffangwanne gesammelt und mittels einer Pumpe der Berieselungsanlage wieder bereitgestellt.

 

MTA-Engineering

Industrie Kühlsysteme: Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile

Ob Kühl- oder Kaltwasseranwendungen, Luftkühlung oder Lufttrocknung, Lebensmittel- oder Industrieproduktion: MTA Engineering entwickelt maßgeschneiderte Industrie-Kühlsysteme.

Mit der Erfahrung aus über 25 Jahren und weltweit über 800 installierten Systemen finden wir auch für die Optimierung bestehender Anlagen die ideale Lösung.

 

> Referenzen MTA Engineering