Anfrage

Geben Sie uns ein paar techn. Infos und wir erstellen Ihnen schnell ein passendes Angebot!

MTA Deutschland GmbH

MTA >  Unternehmen >  Einzelansicht

Menü

Mobile Klimaanlage mieten: Kalte Luft für provisorische Kantine während der Umbauphase

Ein weltweit führender Hersteller von Werkzeugmaschinen mietet über die Sommermonate mobile Klimaanlage an seinem Vertriebs- und Service-Standort in Ostwestfalen

Für den Komplettanbieter im Bereich der additiven Fertigung von spanenden Werkzeugmaschinen stand von vornherein fest: Die Werkskantine während der Modernisierungsphase im Verwaltungsgebäude zu schließen, ist keine Option.

Also musste eine Alternative geschaffen werden, die in einem kurzerhand errichteten 20 auf 10 Meter großen Zelt auf der "grünen Wiese" bestand. Bei Außentemperaturen von über 30 Grad Celsius war allerdings auch schnell klar, dass nicht nur das Küchenpersonal ins Schwitzen geraten würde.

Als kurzfristige Lösung wurde ein mobiles Klimapaket, bestehend aus Kaltwassererzeuger und Lüftungsgerät auf Mietbasis bestellt. Der Miet-Kaltwassersatz in Außenaufstellung liefert sieben Grad kaltes Wasser an das im Zelt positionierte Lüftungsgerät, welches im Umluftkühlbetrieb für verträgliche Temperaturen während der Mahlzeiten sorgt.

 

Mobiles Klimapaket von MTA:

  • Miet-Kaltwassersatz TAEevo Tech 161 RT (40 kW bei 7/12 °C)
  • Mobiles Lüftungsgerät AHU 50 (6000 m³/h Luftvolumen)
  • Wasserschläuche 4 x 10m (2 Zoll)
  • Elektrisches Anschlusskabel 25 m (63 A CEE)