Anfrage

Geben Sie uns ein paar techn. Infos und wir erstellen Ihnen schnell ein passendes Angebot!

MTA Deutschland GmbH

MTA >  Unternehmen >  Einzelansicht

Menü

Weiterbildungsreihe - Aktuelle Kältemittelsituation & Hydraulik in Kalt- und Kühlwassersystemen

Die diesjährigen AL-KO Symposien mit dem Leitthema "Fit für den Planungsprozess" fanden bundesweit an neun Veranstaltungsorten statt und richteten sich mit Ihren Vorträgen in erster Linie an Planer und Anlagenbauer für raumlufttechnische Anlagen

Die AL-KO Therm GmbH und ihre Partner zeigten die Themenvielfalt auf, mit der sich PlanerInnen im heutigen Bereich der Lüftungstechnik befassen müssen. Von zu erfüllenden Normen über die richtige Komponentenauswahl bis hin zur Nutzung moderner Planungstools zur sicheren und schnellen Umsetzung.

Wie schon bei der letzten Weiterbildungsreihe im Jahr 2017 waren die Veranstaltungsorte komplett ausgebucht und mit über 1.000 Teilnehmern ein voller Erfolg. Lediglich an den letzten drei Veranstaltungstagen Anfang März sagten einige angemeldete Teilnehmer wegen der unsicheren Situation bezüglich des Corona-Virus kurzfristig ab.

Das Vortrags-Team rund um MTA-Geschäftsführer Michael Escher beleuchtete die aktuelle Kältemittelsituation, erklärte die Restriktionen der F-Gase Verordnung und stellte die verschiedenen Kältemittel bezüglich ihrer Vor- und Nachteile gegenüber.

Der zweite Teil der Präsentation wartete mit Hilfestellungen zur richtigen Auslegung von Hydrauliksystemen in der Kalt- und Kühlwasserversorgung auf. Die Teilnehmer bekamen Einblicke in die richtige Auswahl und Anordnung von Systemkomponenten, wie Pumpen, Speichertanks, Drosselorgane und Freikühlung.

Alle Einzelheiten können Sie im nachfolgenden PDF-Download der Präsentation nachvollziehen. Für Rückfragen und Beratung stehen Ihnen Ihre Ansprechpartner aus Vertrieb und Technik natürlich gerne zur Verfügung.

Alle weiteren Vorträge können Sie auf der AL-KO website herunterladen.