Anfrage

Geben Sie uns ein paar techn. Infos und wir erstellen Ihnen schnell ein passendes Angebot!

MTA Deutschland GmbH

MTA >  Unternehmen >  Einzelansicht

Menü

Kälte auf Zeit: Mietkälte - schnell verfügbar im Notfall, bei Reparaturen, Wartungen oder geplanten Umbauten

Die umfangreiche Zusatzausstattung der MTA-Mietkältemaschinen ermöglicht den Einsatz bei extremen Umgebungs- und Prozessbedingungen; mobile Kältetechnik als passende Kühllösung auf Zeit

Kaltwassersätze mieten von 10 bis 500 kW

 

MTA Mietmaschinen verfügen über eine umfangreiche Zusatzausstattung um einen möglichst großen Einsatzbereich abzudecken. Alle Kaltwassersätze sind standardmäßig mit Kurbelwannenheizung, Phasenüberwachung, Umwälzpumpe und internem Speichertank ausgestattet. Die wasserseitigen Anschlusskits verfügen über Einregulier- und Absperrventil, Rückschlagklappe und Schmutzfilter. Schnellkupplungen für Strom und Wasser erleichtern die Installation.

 

Wann kommt Mietkälte zum Einsatz?

 

  • Wartungen, Reparaturen und Umbauarbeiten
  • Temporärer Bedarf, Wachstum oder punktueller Ausfall
  • Versorgung bauseitiger Kaltwasser-Klimasysteme bei Lieferverzögerung der Kältemaschine
  • Testläufe zur Ermittlung des tatsächlichen Kältebedarfs, z.B. bei Erweiterung der Produktion oder historisch gewachsenen Systemen
  • Saisonaler Kältebedarf, z.B. zur Gärführung in der Weinproduktion oder in Biogas-Trocknungsanlagen
  • Klimatisierung während der Sommermonate 

 

Leistungs- und Produktübersicht MTA-Mietkälte+

Die aktuelle Produktübersicht Mietkälte+ bietet alle Informationen zum Thema "Kaltwassersatz mieten".

Neben den technischen Daten der Mietmaschinen in Leistungsgrößen von 10 - 543 kW erfahren Sie Wissenswertes zu Einsatzbereichen, Anwendungsfällen und besonderen Ausstattungsmerkmalen unserer Miet-Kaltwassersätze.