MTA Deutschland GmbH

MTA >  Produkte >  Kondensatableiter > CDJ

Menü

Kondensatableiter CDJ

Elektronische, niveaugesteuerte Kondensatableiter für Kältetrockner DE-iTech 003 bis 121

In der Praxis sind Kondensatableiter unter Kondensatabscheidern, unter Druckluftfiltern, unter Druckluftkesseln oder an Kälte-Drucklufttrocknern installiert.

Das Kondensat soll möglichst ohne Vergeudung teuer erzeugter Druckluft und ohne Störungen aus der jeweiligen vorbenannten Komponente entfernt und so die nachfolgende Nutzung der Druckluft bei den unterschiedlichen Arbeitsprozessen gesichert werden.

Die Kondensatableiter der Baureihe „CDJ“ sind in einem demontierbaren , hartcoatierten Gehäuse aus Metall verbaut und entsprechen der Feuchtigkeitsschutzklasse IP65.

Zusätzlich zur normalen CE-Zulassung verfügt dieser Ableiter über C UL US Zulassung.

Die erhältlichen Service-Kits enthalten jeweils ein Ventil, ein Sieb und alle benötigten Dichtungen.

Für Modelle

Für Modelle

 

CDJ-1610 für Kältetrockner DEiTech 003 bis 012

Kondensatableiter CDJ 1610 für DEiTech 003 - 101
Kondensatableiter CDJ 1610 für DEiTech 003 - 101

CDJ-2010 für Kältetrockner DEiTech 121

Der Kondensatableiter wird dem Trockner bei Auslieferung lose beigelegt und bauseits außen montiert.

Kondensatableiter CDJ 1610 für DEiTech 121
Kondensatableiter CDJ 1610 für DEiTech 121

Eigenschaften

Eigenschaften

 

CDJ-1610

  • Gehäuse aus Metall, hartcoatiert und demontierbar
  • Der tatsächliche Öffnungsquerschnitt ist 1,8mm und damit größer als alle anderen derzeit auf dem Markt befindlichen elektronischen Ableiter.
  • Die Schutzklasse ist IP65
  • Zusätzlich zur normalen CE-Zulassung verfügt dieser Ableiter über C UL US Zulassung.
  • Das durch einen kapazitiven Sensor öffnende Ventil wird durch ein im Gehäuse integriertes und austauschbares Sieb vor Verschmutzung geschützt.
  • Bei einer Störung öffnet das Ventil 100 x im 1-Sekunden-Takt. Hiernach versucht die Elektronik, wieder in den normalen Modus zu kommen. Das Vorgenannte wird 9 x wiederholt. Sollte die Störung dann immer noch bestehen, zeigt das Ventil den Alarmmodus an.

CDJ-1610 – Service-Kit - dieses enthält:

  • Ventil, alle benötigten Dichtungen, Sieb

CDJ-2010

  • Gehäuse aus Metall, hartcoatiert und demontierbar.
  • Der tatsächliche Öffnungsquerschnitt ist 4,0 und damit größer als alle anderen derzeit auf dem Markt befindlichen elektronischen Ableiter.
  • Die Schutzklasse ist IP65
  • Zusätzlich zur normalen CE-Zulassung verfügt dieser Ableiter über C UL US Zulassung.
  • Das durch einen kapazitiven Sensor öffnende Ventil wird durch ein im Gehäuse integriertes und austauschbares Sieb vor Verschmutzung geschützt.
  • Beleuchtete, digitale LED- Anzeigen für:

    • Füllstandsanzeige
    • Stromanzeige
    • Betriebsanzeige
    • Alarmanzeige / potentialfreier Störmeldekontakt
    • TEST-Funktion

  • Eine auf der Platine im Elektronikgehäuse eingebaute Sicherung bietet Schutz gegen Kurzschlüsse und Überlastung des Stromkreises. Diese kann einfach und schnell ausgetauscht werden.
  • Bei einer Störung öffnet das Ventil 3 x für 5 Sekunden , schließt für 1 Sekunde geschieht dann immer noch nichts, dann öffnet es 20 x für 10 Sekunden und schließt jeweils 1 Sekunde

CDJ-2010 – Service-Kit - dieses enthält:

  • Ventil, alle benötigten Dichtungen, Sieb

Optionen

Optionen

CDJ-2010-DL

  • Speziell für Anwendungen in der Lebensmittelindustrie, Pharmazie oder in Krankenhäusern
  • Ausführung wie CDJ-2010, jedoch mit einer zusätzlichen BIO-Funktion
  • Über die vorgenannten Funktionen hinaus kann das Ventil digital so programmiert werden, dass das Kondensat ( z. B. einmal pro Stunde oder 1 x pro Tag ) unabhängig vom aktuellen Kondensatniveau abgelassen wird. Damit wird einer Bakterienbildung entgegen gewirkt.

 

CDJ-2010 –DL – Service-Kit - dieses enthält:

  • Ventil, alle benötigten Dichtungen, Sieb
Kondensatableiter mit "BIO"-Funktion
Kondensatableiter mit "BIO"-Funktion