MTA Deutschland GmbH

MTA >  Produkte >  Kaltwassersätze > Luftgekühlt > TAEevo LWT | 4 - 53 kW

TAEevo LWT | 4 - 53 kW

Menü
hall

Low Water Temp-Kaltwassersätze TAEevo LWT

Luftgekühlte Prozess-Kaltwassersätze für niedrige Wasseraustritts-Temperaturen bis zu minus 24 °C

Die TAEevo LWT Baureihe wurde speziell für Prozesskühl-Anwendungen mit Glykol-Wassergemischen in niedrigen Temperaturbereichen entwickelt. Die Anlagen sind mit hermetischen Scrollverdichtern und der innovativen Verdampfer-im-Tank-Konfiguration ausgestattet.

Dank der zahlreichen Konfigurationsmöglichkeiten und erhältlichen Optionen um den Hydraulikkreis unter atmosphärischem Druck oder in druckgeschlossenen Kreisläufen zu betreiben, sind die TAEevo LWT Anlagen mit ihren breiten und vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten und der hohen Zuverlässigkeit führend in diesem Produktbereich.

Die zielorientierte Entwicklung dieser Produktreihe ermöglicht es, sehr hohe saisonale SEPR MT Wirkungsgrade zu erreichen, welche den ErP Regularien entsprechen und die EcoDesign Grenzwerte erfüllen.

Die TAEevo LWT Baureihe ist somit die perfekte Lösung für industrielle Anwendungsbereiche mit niedrigen Mediumtemperaturen, in denen hohe Leistung, Kontinuität im Betrieb und Verringerung der Betriebskosten gefordert sind.

TAEevo LWT Prozesskühler 4,5 - 52,5 kW
TAEevo Low Temp Prozesskühler

Technische Ausstattung

BetriebsartKompressorenKältemittelWärmetauscherLüfter
R449A

Vorteile

Vorteile

  • Die innovative Verdampfer-Installation im Tank ist speziell für die industrielle Prozesskühlung ausgelegt. Sie ermöglicht einen zuverlässigen Betrieb auch bei hohen Durchflussraten mit Druckabfall und ist darüber hinaus unempfindlich gegenüber verunreinigten Prozessflüssigkeiten
  • Weite Betriebsgrenzen: Wassereintrittstemp. bis 0 °C, Wasseraustrittstemp. Bis -24 °C, Umgebungstemperaturen min./max.: 5 °C/42 °C
  • Alle TAEevo LWT Modelle erreichen bereits die TIER 2 ERP-Vorgaben für Medium-Temperatur-Prozess-Kühlanlagen
  • Der große Kaltwasser Speichertank (Standard) hält die Wasseraustrittstemperatur auch unter wechselnden Lastbedingungen konstant
  • Die Schutzklasse IP54 ermöglicht eine Außenaufstellung der Anlagen
  • Durch umfangreiches Zubehör und Kits kann jede Anlage den spezifischen Anforderungen jeder Anwendung angepasst werden

Standardausstattung

Standardausstattung

  • Kältemittel R449A
  • Hermetische Scrollverdichter
  • Elektronische Expansionsventile
  • Hoch effizienter Lamellenrohr Wärmetauscher mit Kupferrohr und Aluminium-Lamellen; eingebaut im Wassertank
  • Axialventilatoren mit Aluminiumguss / Kunststoff Flügel. Die Drehzahl wird mittels Phasenanschnitt-Steuerung elektronisch geregelt
  • Überdimensionierter Verflüssiger aus Kupferrohr und Aluminiumlamellen; Luftfilter sind Standardausstattung
  • Speichertank (bis 6 Bar), Pumpe, Entlüftung, Entleerung und Manometer
  • Interner hydraulischer Bypass zwischen Wasser Ein- und Austritt
  • Wasserniveauüberwachung mittels Leitwertmessung
  • Hoch- und Niederdruckschalter
  • Kältemittelmanometer
  • Parametrierter Mikroprozessor Regler IC208CX
  • Schutzklasse IP54
  • Verdichter-Kurbelwannenheizung
  • Drehfeld- und Phasenüberwachung

Optionen

Optionen

  • Hydraulikkreis-Optionen: SP (ohne Pumpe) oder P3-Pumpe (3 Barg – optional)
  • Version mit schutzlackierten Kondensator-Lamellen gegen Korrosion
  • Non-Ferrous Option
  • Manuelles Befüll-Kit, geeignet für atmosphärische (offene) Systeme
  • Fern Ein/Aus-Kit und Fernbedienungs-Kit (max. 150 m)
  • Fernbedienungs-Kit VICX620 mit LED-Anzeige, LCD Display VGI890 (max. 150 m)
  • Adapter-Kit für Fernbedienung VICX620, VGI890 (erforderlich bei Mod. 381-802)
  • Supervisor-Kits: RS485 ModBus, xWEB300D
  • Modularitäts-Kits für bis zu 5 Anlagen (MASTER/SLAVE)


Ausführungen

Ausführungen

  • Version für niedrige Außentemperaturen bis -20 °C

Download